Menschenrecht Wasser

Mit Retap und nachhaltigen Glasflaschen clever gegen den Durst

Sind wir mal ehrlich: jedem von uns würde es Unbehagen verursachen, wenn wir mehrere Tage oder auch nur eine kürzere Zeit auf Essen verzichten müssten. Der Magen knurrt und die Laune verschlechtert sich immer mehr. Aber wusstest du, dass es unserem Körper ohne Flüssigkeit noch viel schlechter geht? Auch, wenn es uns vielleicht im ersten Moment nicht so vorkommen mag, so ist Durst doch schlimmer als Hunger, denn die Flüssigkeit braucht unser Körper zum Überleben.

Umso schockierender ist es doch, wenn wir für die abendlichen Nachrichten den Fernseher einschalten und jedes Mal aufs Neue sehen, wie viele Menschen auf dieser Welt auch im Jahre 2021 noch keinen täglichen Zugang zu reinem, sauberem Trinkwasser haben?! Dem Stoff, den wir Menschen zum Überleben brauchen. Zu dem Stoff, ohne den unser Körper bereits nach wenigen Tagen sterben würden. Irgendwie eine verkehrte Welt, findest du nicht? Ganze 17 Länder sind es noch, die aktuell von Trinkwasserknappheit betroffen sind. Für uns unvorstellbar, denn für uns ist sauberes Wasser ohne Grenzen im Alltag eine Selbstverständlichkeit. Für Menschen im Nahen Osten oder Afrika ist dies purer Luxus.

Wasser – mehr als nur ein klassisches Getränk

Aber hier geht es nicht nur um Trinkwasser, sondern wir nutzen das saubere Wasser auch für Hygiene und Körperpflege. Wir Deutschen duschen im Durchschnitt jeden Tag zwischen 6 und 10 Minuten – auch, wenn das aus dermatologischer Sicht nichtmal nötig ist! Häufiges Duschen hilft der Haut nicht, sich schneller zu regenerieren.

Vielmehr ist es für uns eine Gewohnheit geworden. Auch, wenn es nicht gerade nachhaltig ist.

Wenn es nach mir geht, dann könnte ich den ganzen Tag über leckeres, frisches Wasser mit Geschmack trinken (obwohl, morgens muss es der Kaffee und der Smoothie sein). Mittlerweile fülle ich ohne Nachzudenken das frische Wasser in meine Retap Glaskaraffe und entscheide dann morgens, welches frische Obst mich heute durch den Tag begleiten darf. Mal ist es Zitrone, mal die Orange und dann noch frische Kräuter wie Minze und Thymian. Hast du dein sogenanntes Infused Water schonmal mit Gurke probiert? Auch sehr erfrischend! So ist Wasser nicht gleich Wasser, sondern wird jeden Tag aufs Neue zu einem leckeren Erlebnis.

Glasflaschen auf dem Tisch

Nachhaltige Wasserflaschen mit Design – Mit Retap wird Wassertrinken nachhaltig

Ich habe mich daran gewöhnt, kein Wasser mehr aus Plastikflaschen zu kaufen, sondern meine erfrischenden Getränke nur noch aus Glasflaschen zu trinken. Perfekt dafür sind die Design Wasserflaschen aus Glas von Retap!

Meine Retap Trinkflaschen begleiten mich den gesamten Tag. Die leichten Design Glasflaschen lassen sich besonders einfach reinigen und sind so selbst für den alltäglichen Gebrauch die perfekte Wahl. Kein lästiges Spülen von Ecken, die kaum erreichbar sind. Das Gute daran: dadurch, dass ich mit meiner Karaffe so viel Wasser mit Obst trinke, nehme ich gleichzeitig schon einiges an Vitaminen zu mir!

Wasserflaschen aus Glas sind zudem in der Natur einfach schöne Begleiter:

Glasflasche im Blumenfeld

Nach dem ganzen frischen, leckeren Wasser aus den Glasflaschen über den Tag hinweg darf es dann abends auch gerne mal ein Gläschen Wein oder ein leckerer Aperitif sein. Passend dazu haben wir auch noch ein passendes Sirup-Rezept für euch, was wir auch schon in einem anderen Blog vorgestellt haben. So kannst du auch zuhause im Handumdrehen leckere, ausgefallene Rezepte kreieren.

Rezept Sirup in Retap Flasche

Mit unserem Partner A Tip Tap und wasser-aktuell heißt es jetzt: Trink‘ den Sommer!

Mit was verfeinerst du dein Wasser in der praktischen Retap Design Glaskaraffe?

Liebe Grüße aus Düsseldorf

Deine Claudia und das Team von Wasser-aktuell

Shop now

You can use this element to add a quote, content...