Retap: Rethink water: Trinkflaschen aus Borosilikatglas

Retap Trinkflaschen aus Borosilikatglas: Rethink water! & Let`s do the retap Twist!
Retap sagt:
"Allein durch den Gebrauch der Retap 0,5l Trinkflasche sparen Sie 30,2 kg CO2 Immission im Vergleich zu dem Gebrauch einer handelsüblichen 0,5l PET Flasche."

Wie alles begann:
Im Jahre 2009 fand in Kopenhagen die Weltklimakonferenz statt und damit wurde den Gründern von Retap zunehmend bewusst, dass Einweg Plastikflaschen mehr und mehr zu negativen Einflüssen für die Umwelt führten. Ihr Denken wurde zunehmend durch die Lektüre über Plastikteppiche (Kunststoff-inseln) in den Weltmeeren beeinflusst.
Und so gründeten im Jahre 2010 mit dem Gedanken, das etwas getan werden musste, 3 junge Dänen Retap.

Unternehmensziel: Rethink water und damit verbunden die Entwicklung einer Trinkflasche, die überwiegend für das Trinken von Leitungswasser genutzt werden sollte. So gestalteten Sie die Retap Trinkflaschen und erhielten dafür im Jahre 2011 den Red Dot Award.

Retap verbinden schlichtes, funktionelles, skandinavisches Design mit Frische und Fitness in Richtung einer nachhaltigeren Welt. Einfach: Rethink water!

____________________________________________________________________________________

Der Ursprungsgedanke war: Warum für Wasser in Plastikflaschen zahlen, wenn es doch Leitungswasser gibt.
Noch dazu waren die PET-haltigen Plastikflaschen nicht geeignet den Geschmack und die Reinheit des Trinkwassers zu erhalten

Die Idee einer umweltfreundlichen Alternative zu den 0,5l Einweg Plastikflaschen war geboren und durch die Retap 0,5l Wasserflasche in die Realität umgesetzt.
Später folgten dann die beiden anderen Größen, so dass jeder einfach wählen kann, welche Retap zu ihm passt. 
Und damit es nicht langweilig wird, stellt Retap ganz viele bunte Deckel her, die auf alle 3 Flaschengrößen passen und einen „Farbtupfer“ darstellen.
Jedes Jahr werden Farben getauscht und kommen neue Farben hinzu.
Wie gesagt: Damit es nicht langweilig wird.

Auch die praktischen bunten Hüllen, Sleeves genannt, die die Retap schützen und sie  transportierbar machen, sind farbenfroh und aus nachhaltigen Materialien.

____________________________________________________________________________________

Kennen Sie schon den Retap Twist?
Einfach Leitungswasser mit Ihren Lieblingskräutern, mit Obst oder Gewürzen in eine Retap füllen. Etwas ziehen lassen und schon können Sie wunderbar aromatisiertes Wasser genießen.

Den Kombinationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt: Ob Frühling – Sommer – Herbst oder Winter: Wassertrinken muss nicht langweilig sein: Let` s do the Retap Twist!!

Tipp für alle, die es gerne kalt mögen:
Einfach die mit Leitungswasser gefüllte Retap in den Kühlschrank stellen und anschließend gut gekühlt genießen.

Egal ob gekühlt oder in Zimmertemperatur:
Das Leitungswasser bleibt frisch und pur: Einfach ein vollkommener Genuss.

____________________________________________________________________________________

Ob im Büro, privat oder beim Bewirten Ihrer Gäste:
Die Retap besticht durch Ihr schlichtes, dänisches Design: Einfach schön!

Und noch etwas was unbedingt für Retap spricht:

Lebenslange Garantie:
Retap verwendet zur Herstellung seiner Trinkflaschen Borosilikatglas.

Borosilikatglas wird in Form von Reagenzgläsern in Labors verwendet und daher muss es extrem leicht und trotzdem sehr widerstandsfähig und hochwertig sein.
Sollte trotzdem eine Retap Trinkflasche während des Gebrauchs kaputt gehen, dann bietet Retap dafür eine lebenslange Garantie.

Und so kann man diese anmelden:
Einfach ein Foto der zerbrochenen Retap mit dem Kaufbeleg an: info@retap.dk senden.

Von dort erhalten Sie dann Nachricht wie es weitergeht.

Retap macht den Unterschied

In diesem Sinne: Let`s do the Retap Twist und Rethink water.

Ihr Team von wasser-aktuell.com

 


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

;