Fit durch die Adventszeit

Die Vorfreude auf Weihnachten steigt meist schon Wochen vorher, aber das erste Adventwochenende läutet die schönste Zeit des Jahres erst so richtig ein. Auch wenn sie dieses Jahr, pandemiebedingt, eher zu Hause und im kleinen Kreis stattfindet, als auf dem Weihnachtsmarkt in großer Runde. Dennoch kann man sich und seinen Lieben eine schöne Zeit machen, getreu dem Motto »Gesund und nachhaltig Weihnachten feiern«.

Wie das gehen soll bei dem Stress? Ganz easy: sich nicht stressen lassen! Es ist natürlich immer einfacher gesagt, als getan, aber wir von Wasser Aktuell wissen, dass wir dieses Jahr als Chance sehen sollten, die Weihnachtstage vielleicht etwas anders zu verbringen als sonst. Wir nehmen uns vor die Tage nachhaltiger, gesünderen und dankbarer zu genießen: wir hoffen du teilst mit uns diesen Gedanken. 

Natürlich fängt alles schon bei der Auswahl des Essens an. Überall lauern die verlockenden fertigen Kekse, Schokoladen, Kuchen und Co, in hübscher winterlicher und weihnachtlicher Verpackung. In den ersten Geschäften kann man vielleicht noch wiederstehen aber spätestens wenn man die gefühlt 50ste Leckerei gesehen hat, greift man schlichtweg zu. Wir alle wissen, dass die Hersteller die Maßnahmen ergreifen um uns zum Kauf zu animieren, auch wenn wir es eigentlich nicht wollen.

Wie wäre es also mal tatsächlich, Achtsamkeit zu üben und uns eben nicht mehr so einfach verleiten zu lassen. Es ist ja auch viel schöner wenn man selber oder auch in kleiner Runde z.B. Plätzchen backt und die kannst du dann auch ganz einfach aus gesunden Zutaten herstellen. Meist fehlt uns dafür aber die Zeit also warum nicht dieses Jahr die Zeit nehmen und seiner Kreativität freien Lauf lassen? Rumstöbern, was einem an Rezeptideen ins Auge fällt und ausprobieren! Wie wäre es zum Beispiel mit veganem Spritzgebäck, rohveganem Vanillekipferl oder Spekulatius Bill Balls? Die du dann auch ohne schlechtes Gewissen naschen und genießen kannst.

Jedes Jahr haben wir gemeinsam im Kreis unserer Cousinen gebacken, Rezepte wurden ausprobiert und getauscht. In einem besonderen Jahr wie diesem haben wir es klein gehalten und uns mit unseren Plätzchen gegenseitig beschenkt. In der pocketBOX von ECOtanka, kamen meine Plätzchen sehr gut an, denn die pocketBOX durfte jede meiner Cousinen behalten. Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk, dass das gesamte Jahr genutzt werden kann, nicht nur für Kekse, sondern auch für den täglichen Snack für Uni, Schule und Arbeit. 

Auf diesem Bild siehst du unsere ECOtanka pocketBOX.

Kekse in Edelstahl Dose

Eine weitere Tradition ist ein winterlicher Salat am 2. Weihnachtstag. Für dich bereiten wir den schon mal vorher zu. Braten und Klösse mit deftigem Rotkohl lassen uns träge und müde werden. Warum dann nicht eine fruchtige und leichte Beilage? Den Salat kannst du auch super vorbereiten und in unserer lunchBOX als auch der pocketBOX im Kühlschrank bis zum „Einsatz“ frischhalten. „Vernünftig“ geht auch lecker und vitaminreich.

Rezept winterlicher Feldsalatsalat für 4 Personen 

Zutaten:

200 g Feldsalat (geputzt / geschleudert)

2 Bio Orangen (filetiert)

1 Granatapfel

3 Esslöffel gehackte Walnüsse

5 Esslöffel Walnussöl

2 Esslöffel Balsamicoessig

2 Esslöffel Himbeeressig

Etwas Honig oder Granatapfelsirup

Pfeffer und Salz

Zubereitung: 

Salat putzen, waschen, trocken schleudern. Orangen waschen, schälen und filetieren, dabei den Orangensaft in einer Schüssel auffangen. Orangensaft mit Walnussöl, Balsamicoessig, Himbeeressig, Honig, Pfeffer und Salz mischen.

Orangenfilets in deiner pocketBOX mit dem Dressing kühlen / aufbewahren.

Den geputzten Salat seperat in deiner LunchBOX aufbewahren. Kurz vorm Servieren, Feldsalat in einer flachen Schüssel verteilen, Orangenfilets mit Dressing über den Salat legen und mit Walnüssen und Granatapfelkernen abschließen.

Auf diesem Bild siehst du unsere ECOtanka lunchBOX.

Salat in Edelstahl Dose

Leichte gesunde Ernährung geht auch über die Feiertage. So fühlst du dich fit, gesund und hast nicht den Gedanken nach jedem Essen, dich im neuen Jahr im Fitnessstudio anmelden zu müssen. Zu dem kommt noch das besondere Jahr. Unsere Vorsätze werden, den Vorsätzen der letzten Jahre nicht gerecht. Finde neue Vorsätze, die jederzeit erreicht werden können und nicht schon beim Gedanken daran dich in ein Unwohlsein bringen. Etwas mehr Gemüse zu essen, ist ein machbarer Vorsatz.

Denn wenn du dich gesund ernährst und auf deinen Körper hörst, geht es dir nicht nur über die Feiertage gleich viel besser.

Bewegung ist ebenfalls wichtig, muss aber nicht unbedingt in einem Fitnessstudio stattfinden. Um Kräfte zu sammeln und neue Energie zu tanken reicht es schon täglich vor die Tür zu gehen. Ob knackig kalt, bei Sonnenschein oder leicht nass durch den Regen, ein Spaziergang durch den Wald, Park oder die Stadt kurbelt deinen Kreislauf an. Es steigert dein Wohlbefinden, hält fit und reduziert Stress. Und hältst du die Augen auf, wirst du überrascht sein, was du alles siehst und findest. Statt dem üblichen „Dekokram“ wieso nicht aus der Natur etwas mitnehmen und deine Wohnung schlicht und gemütlich dekorieren, statt grell und überdekoriert? Manchmal ist weniger einfach mehr. Und dieses Jahr soll es wohl so sein. Ob die Kontaktreduzierung oder die geschlossenen Geschäfte, die Zeit möchte uns zeigen, dass wir das wertschätzen sollen, was wir haben und auch nicht mehr brauchen. Also, wieso nicht auf Unnötiges verzichten und schauen was unsere Natur zu bieten hat? Beim Sammeln von Tannenzapfen, Tannenzweigen, schönen Ästen oder Moos, solltest du aber aufpassen und schauen ob du nicht vielleicht das Winterlager eines Tieres zerstörst. Schnapp dir am besten deine thermoTANKA, um dich zwischendurch mit deinem Getränk aufwärmen zu können. Lass dir Zeit, atme durch, genieße deine Umgebung. Entdecke gemeinsam mit uns deine Umgebung, dein Zuhause und deine Heimat. Suche dir nach dem Sammeln deiner Winterschätze, ein gemütliches Plätzchen auf einer Parkbank, mach es dir bequem und nimm einen kräftigen Schluck von deinem warmen Getränk aus deiner thermoTANKA. Zu Hause angekommen, geht es weiter. Ein leckerer Glühwein oder Punsch. In unserem ECOtanka Cup bleibt er mit seinem Bambusdeckel besonders lange heiß. Während du deinen Glühwein genießt, schmückst du mit den Schätzen der Natur dein zu Hause und erfreust dich an der so kreativen und wunderschönen Dekoration. Der Duft des Waldes verteilt sich rasch im Raum und gibt der Atmosphäre eine besonderen Glanz und eine unbeschreibliche Festlichkeit. Keine künstliche Duftkerze kann diesen Zauber in dein Zuhause bringen.

Ein Zusammenspiel, aus Ernährung, frischer Luft, Bewegung und Erholung ist ein Geschenk an uns und unsere Gesundheit. Inne halten und Achtsamkeit üben, das wünschen wir uns für dieses Weihnachtsfest. Vielleicht gelingt es uns gemeinsam, innere Ruhe zu finden und den Geist der Weihnacht zu genießen.

Wir wünschen dir und deinen Lieben eine wunderschöne Weihnachtszeit

Bleibt gesund, dein Wasser-Aktuell-Team

Auf diesem Bild siehst du unsere thermoTANKA mit Edelstahl-bambus-Verschluss oder mit Poly-Loop-Verschluss. Hält deine Getränke über eine lange Zeit heiß, warm oder kalt.

Trinkflasche aus Edelstahl